Schwimmmeisterschaften

Schwimmkreismeisterschaften für Grundschulen 2018

Am 10. April 2018 fanden in Iserlohn zum neunten Mal die Schwimmkreismeisterschaften für Grundschulen statt. 15 Grundschulen aus dem Märkischen Kreis nahmen teil und lieferten sich spannende Staffelwettkämpfe in folgenden Disziplinen: 8 x 25 m Brust- und Tauchstaffel, 8 x 25 m Rückenstaffel, 8 x 25 m Freistilstaffel, 8 x 25 m T-Shirt-Staffel, 6 Minuten Dauerschwimmen.

Als Sieger qualifizierte sich die Hallenschule zum fünften Mal hintereinander zum Finale des Sportwettbewerbs “Westfalen YoungStars”, der in diesem Jahr am 11. Juli 2018  in Dortmund stattfinden wird.

Folgende Sportler starteten für die Hallenschule: Tom Höffner (3b), Alex Winkler (3c), Karlotta Grüber (4a), Leni Etzler (4a), Lea Bröcker (4b), Jamiro Zimmermann (4b), Romy Schumacher (4b), Michael Mikulla (4c), Kaithlyn Lipps (4a), Hannah Weber (4a), Kelvin Witt (4a), Alisha Kogut (4a), Aimée Pace (4c) und Peggy Neß (4c). Betreut wurde die Mannschaft wie jedes Jahr von Sportlehrerin Monica Gil de Diego und den Müttern Carla Witt und Nadja Neß.

Schwimmkreismeister

Schwimmkreismeisterschaften für Grundschulen 2017

Am 02. Februar 2017 fanden in Iserlohn zum achten Mal die Schwimmkreismeisterschaften für Grundschulen statt. 17 Grundschulen aus dem Märkischen Kreis nahmen teil und lieferten sich spannende Staffelwettkämpfe in folgenden Disziplinen: 8 x 25 m Brust- und Tauchstaffel, 8 x 25 m Rückenstaffel, 8 x 25 m Freistilstaffel, 8 x 25 m T-Shirt-Staffel, 6 Minuten Dauerschwimmen.

Als Sieger qualifizierte sich die Hallenschule zum vierten Mal hintereinander zum Finale des Sportwettbewerbs “Westfalen YoungStars”, der in diesem Jahr  in Lüdenscheid stattfinden wird.

Folgende Sportler starteten für die Hallenschule: Emma Grüber (4a), Niclas Neß (4a), Lara Göhausen (4a), Josephine Böhm (4b), Konstantinos Derdelis (4b), Maik-Leon Ross (4b), Rogelio Dringenberg (4c), Kaithlyn Lipps (3a), Hannah Weber (3a), Kelvin Witt (3a), Rania Sreihin (3c) und Peggy Neß (3c). Betreut wurde die Mannschaft wie jedes Jahr von Sportlehrerin Monica Gil de Diego und Nadja Neß als Mutter.

Kreismeisterschaften Schwimmen 2017

Schwimmkreismeisterschaften für Grundschulen 2016

Am 01. März 2016 fanden in Iserlohn zum siebten Mal die Schwimmkreismeisterschaften für Grundschulen statt. 15 Grundschulen aus dem Märkischen Kreis nahmen teil und lieferten sich spannende Staffelwettkämpfe: 8 x 25 m Brust- und Tauchstaffel, 8 x 25 m Rückenstaffel, 8 x 25 m Freistilstaffel, 8 x 25 m T-Shirt-Staffel, 6 Minuten Dauerschwimmen.

Als Sieger qualifizierte sich die Hallenschule zum dritten Mal hintereinander zum Finale des Sportwettbewerbs “Westfalen YoungStars” in Siegen.

Folgende Sportler starteten für die Hallenschule: Zehra Uzun (4a), Hannah Büsing (4a), Elias Mutuku (4a), Judith Rotmann (4a), Azra Altinsoy (4b), Ferdinand Arndt (4b), Felix Rabe (4b), Norman Neß (4c), Lara Göhausen (3a), Emma Grüber (3a), Maik Ross (3b), Peggy Neß (2c). Betreut wurde die Mannschaft von Sportlehrerin Monica Gil de Diego und Nadja Neß als Mutter.

Schwimmmeister 2016

 1. Platz: Grundschule Halle / Ohle Plettenberg

2. Platz: Grundschule Altena – Dahle – Evingsen

3. Platz: Grundschule Ihmert

4. Platz: Grundschule Auf der Emst Iserlohn

5. Platz: Martin-Luther-Grundschule Plettenberg

 Urkunde 1. Platz   Schwimmen2016

Schwimmkreismeisterschaften für Grundschulen 2015

Insgesamt 19 Grundschulen aus dem Märkischen Kreis lieferten sich am 24. Februar 2015 spannende Staffelwettkämpfe im Schwimmen bei den sechsten Kreismeisterschaften der Grundschulen in Iserlohn, die vom Ausschuss für den Schulsport im MK organisiert wurden. Acht Kinder einer Schule traten immer an und mussten je 25 m im Brust- und Rückenschwimmen, Tauchen und Freistil sowie eine T-Shirt-Staffel und sechs Minuten Dauerschwimmen bewältigen. Bei der T-Shirt-Staffel galt es für die Grundschüler, möglichst schnell ein pitschnasses Hemd auszuziehen und an den nächsten Schwimmer weiterzugeben. Unter den Anfeuerungsrufen ihrer Mitschüler gaben die Kinder alles, um möglichst schnell ans Ziel zu gelangen.
Wie schon im letzten Jahr gewann die Plettenberger Grundschule Halle-Ohle mit 99 Punkten die Kreismeisterschaft. Zweiter wurde die Martin -Luther-Schule aus Plettenberg mit 92 Punkten vor der Lindenhofschule aus Halver (79 Punkte).
Damit qualifizierte sich die Hallenschule im Schwimmen für die “Westfalen YoungStars”, die am 17. Juni in Bochum zum zweiten Mal vom Regierungsbezirk Arnsberg organisiert werden.
Im Team starteten: Leonie Weber (4a), Nils Klinker (4a), Noah Günther (4a), Pascal Carels (4b), Norman Neß (3c), Pia Neß (4c), Peggy Neß (1c), Ina Lotz (4c), Ferdinand Arndt 3b), Maik Ross (3a), Eleonora Reisch (4a). Betreut wurde die Mannschaft von Sportlehrerin Monica Gil de Diego und Nadja Neß als Mutter.

IMG_3543

Urkunde Schwimmkreismeisterschaften 2015

Schwimmkreismeisterschaften für Grundschulen 2014

Am 11. März 2014 fanden in Iserlohn zum fünften Mal die Schwimmkreismeisterschaften für Grundschulen statt. 15 Grundschulen aus dem Märkischen Kreis nahmen teil und lieferten sich spannende Staffelwettkämfe: 8 x 25 m Brust- und Tauchstaffel, 6 x 25 m Rückenstaffel, 6 Minuten Dauerschwimmen, 8 x 25 m Freistilstaffel, 8 x 25 m T-Shirt-Staffel.

Die  Mannschaft der Hallenschule konnte sich mit 99 Punkten den 1. Platz sichern und qualifizierte sich damit für die Westfalen Young Stars, den Schwimmwettbewerb der Grundschulen im Regierungsbezirk Arnsberg am 28. Juni 2014. Zweiter wurde mit 90 Punkten die Kilianschule aus Iserlohn. Den 3. Platz teilten sich mit 87 Punkten die Martin-Luther-Schule aus Plettenberg und die Lindenhofschule aus Halver.

Für die Hallenschule gingen folgende Kinder an den Start: Norman Neß (2c), Ina Lotz (3c), Pia Neß (3c), Kim Sofie Bartsch (4a), Tim Teckhaus (4a), Hannah Beyer (4b), Lara Stahlschmidt (4b), Jonathan Rottmann (4b), Kevin Birkenhoff (4b), Max Schlönhardt (4b) und Samuel Lewandowski (4b). Betreut wurde die Mannschft wieder von der Schulsportleiterin Monica Gil de Diego und der Mutter Frau Neß.

Schwimmen2014

 

Schwimmkreismeisterschaften für Grundschulen 2013

Im Rahmen der Schwimmoffensive im Regierungsbezirk Arnsberg führte der Ausschuss für den Schulsport im Märkischen Kreis am 11.04.2013 zum vierten Mal am Seilersee in Iserlohn eine Schwimmkreismeisterschaft für Grundschulen durch, an der 19 Grundschulen aus dem Märkischen Kreis teilnahmen. Sieger wurde die Grundschule Dahle/Evingsen vor der Lindenhofgrundschule aus Halver und der Grundschule Auf der Emst in Iserlohn. Die Hallenschule belegte mit dem 10. Platz eine gute Placierung im Mittelfeld.

Folgende Sportler gingen für die Hallenschule ins Rennen: Ina Lotz (2c), Lara Stahlschmidt (3b), Hannah Beyer (3b), Jonathan Rottmann (3b), Pia Neß (3c), Julia Polk (4a), Lena Günther (4a), Alexander Schulte (4a), Colin Röhrig (4b), Casper Szkatula (4b), Nancy Neß (4c). Betreut wurde die Mannschaft von der Sportlehrerin Frau Gil de Diego und der Mutter Frau Neß.

Regierungsbezirksmeisterschaften der Grundschulen im Schwimmen 2012

Im Rahmen der Schwimmoffensive der Landesregierung fand die Regierungsbezirksmeisterschaft der Grundschulen am 09. Mai 2012 in Sundern statt. Alle Stadt- und Kreismeister ermittelten in fünf Wettkämpfen den Regierungsbezirksmeister. Eine Tauchstaffel, eine Rückenstaffel, 6 min Dauerschwimmen, eine Freistilstaffel und eine T – Shirtstaffel mussten dabei von den Schülerinnen und Schülern absolviert werden. Bei der zum Abschluss durchgeführten T-Shirt-Staffel hatten die Kinder sichtlich den größten Spaß. Nach dem Anschlagen am Beckenrand musste dabei das T-Shirt ausgezogen und an den Teamkollegen weitergegeben werden. Das Wechseln erfolgte nach Absprache im Wasser oder am Beckenrand. Nur die Teammitglieder durften dem jeweiligen Schwimmer helfen. Den Zuschauern boten sich dabei lustige Szenen.

Sieger wurde die Grundschule Brechten aus Dortmund vor der ev. Grundschule Schwerte – Ergste und der Pankratiusschule Anröchte.

Die Hallenschule, die sich mit einem Sieg bei den Kreismeisterschaften im April in Iserlohn qualifiziert hatte, belegte mit dem 7. Platz einen guten Rang im Mittelfeld.

Sie startete mit folgendem Team: Nico Schwarte, Jana Teckhaus, Marco Handtke, David Ross, Wilm Bott, Caspar Szkatulla, Nancy Neß, Pia Neß und Viola Boese. Hannah Bergmann musste verletzungsbedingt leider passen. Betreut wurde die Mannschaft von Schwimmlehrerin Monica Gil de Diego und der Mutter Frau Neß.

Die Siegerehrung wurde durch den Sportdezernenten Dr. Rainer Fiesel durchgeführt, der eine Wiederholung der Wettkämpfe im nächsten Jahr auch auf Grund der guten Resonanz auf Stadt- und Kreisebene zusagte.

 

Schwimmkreismeisterschaften für Grundschulen 2012

Der Ausschuss für den Schulsport im Märkischen Kreis führte am 19.04.2012 zum dritten Mal eine Schwimmkreismeisterschaft für Grundschulen durch. Die Veranstaltung fand im Rahmen der Schwimmoffensive im Regierungsbezirk Arnsberg statt.

Neben der Hallenschule nahmen noch 12 andere Grundschulen aus Iserlohn, Lüdenscheid, Plettenberg, Hemer, Halver und Menden im Iserlohner Seilerseebad teil. Fünf Wettbewerbe mussten absolviert werden: 8 x 25 m Brust, 8 x 25 m Rücken, 6 Minuten Schwimmen, 8 x 25 m Freistil und 8 x 25 m T – Shirt – Staffel.

Sieger der Veranstaltung wurde die Hallenschule mit 95 Punkten. Damit qualifizierte sie sich für die Regierungsbezirksmeisterschaft am 09. Mai 2012 im Hallenbad der Stadt Sundern.

Folgende junge Sportler bildeten das Team der Hallenschule: Nico Schwarte, Jana Teckhaus, Marco Handtke, David Ross, Hannah Bergmann, Wilm Bott, Caspar Szkatulla, Nancy Neß, Pia Neß und Viola Boese. Betreut wurde die Mannschaft von Schwimmlehrerin Monica Gil de Diego und der Mutter Frau Neß.

Die erfolgreichen Schwimmer

Endergebnis:

1. Platz GG Halle, Plettenberg 95 Punkte
2. Platz GG Lindenhof, Halver 90 Punkte
3. Platz GG Wulfert, Hemer 89 Punkte
4. Platz GG Martin-Luther, Plettenberg 84 Punkte
5. Platz GG Bleichstraße, Iserlohn 78 Punkte
6. Platz GG Hennen, Iserlohn 77 Punkte
7. Platz GG Lichte Kammer, Iserlohn 72 Punkte
8. Platz GG Saat, Iserlohn 66 Punkte
9. Platz GG Erwin-Welke, Lüdenscheid 56 Punkte
10. Platz GG Freiherr-vom-Stein, Hemer 53 Punkte
11. Platz GG Nikolaus-Groß, Menden 52 Punkte
12. Platz GG Ihmert, Hemer 51 Punkte
13. Platz GG Adolf-Kolping, Lüdenscheid 46 Punkte

 

Am 20.04.2010 und am 22.02.2011 fanden die ersten Schwimmkreismeisterschaften statt. Beide Male belegte die Mannschaft der Hallenschule den 2. Platz im Gesamtklassement.