Stöbertag

Kinder mischen mit!
Nase reinstecken!
Löcher in den Bauch fragen!
Nachgucken!
Hinhören!
Anfassen!
Ausprobieren!
Ein Tag, an dem die Kinder die Welt der Erwachsenen entdecken und erforschen.

 

Am Dienstag, den 27.06.2017, fand der achte Stöbertag der Hallenschule für die Viertklässler der beiden Standorte Halle und Ohle statt. Die Kinder haben an diesem Morgen für drei Stunden Geschäfte, Betriebe oder Soziale Einrichtungen besucht, um einen kleinen Einblick in die Arbeitswelt der Erwachsenen zu erhalten.
Kinder möchten wissen, was sich in der Welt der Erwachsenen abspielt, doch viele Bereiche der Arbeitswelt sind für sie nur schwer oder gar nicht zugänglich.
Am Stöbertag soll dies für die Kinder der Hallenschule anders sein. Die Grenze zwischen Kinder- und Erwachsenenwelt wird durchlässig. Die Schüler können die Berufswelt kennenlernen, entdecken und erforschen sowie hinter Türen schauen, die sonst für sie verschlossen sind.

Die Idee des Stöbertages kommt aus Belgien und heißt dort “Roefel-Tag”.

“Stöber-Stellen” waren:

Alltours Reisecenter, Victoria Apotheke, 2 – Rad – Meyer, Bike-Galerie, Expert Weyand, Friseursalon Neumann, Friseur L & G Erbek,,  Ev. Familienzentrum Eiringhausen, Stadtwerke Plettenberg, Fa. Schawag Heizung – Sanitär, Fa. Alte Industrieofenbau, Dachdecker Bies, AquaMagis, Fa. Schulte Werkzeugbau, Fa. Junior Kühlkörper, Altenzentrum St. Josef, Ruhrverband Kläranlage, Tischlerei König, Fitnessstudio Feelgood in Plettenberg und in Herscheid, Bäckerei Schubert, Fa. Novelis, DRK Kindergarten, Mercedes Jürgens, Friedhofsgärtnerei Paschel, Kindertagesstätte Junior, Podologische Praxis Klinker, Fa. HB Seißenschmidt, Pastor Brühl, Musikschule Lennetal.

Bei den Firmen bedanken wir uns ganz herzlich, dass sie für einen Vormittag zwei Kinder aufgenommen und während dieser Zeit sich um sie gekümmert haben.

Stöbertag.Junior.2017

Stöberkinder bei Junior Kühlkörper 2017

img_7910

Stöberkinder bei Junior Kühlkörper 2016

werzeugbau-schulte

Stöberkinder im Werkzeugbau Schulte 2016

tischlerei-koenig

Stöberkinder in der Tischlerei König 2016

DSC_0295

Stöberkinder bei Novelis 2015

Automobile Schemmel

Stöberkind bei Automobile Schemmel 2015

Junior Kühlkörper

Stöberkinder bei Junior Kühlkörper 2015

Stöbertag 2015

Stöberkinder beim Planungsbüro Rahs 2015

Stöberkinder bei Novelis 2014

Stöberkinder bei Novelis 2014

Foto4

Stöberkinder bei der Firma Schawag 2014

Foto3

Stöberkinder bei der Firma Werkzeugbau Schulte 2014

Foto1

Stöberkind in der Zahnarztpraxis Mike Bahrstadt 2014

Stöberkind bei 2 – Rad – Meyer 2013

Stöberkinder bei Dachdecker Bies 2013

Stöberkind im Altenzentrum St. Josef 2013

Stöberkinder bei Novelis 2013

 

Ein Bericht der Klasse 4b  über den dritten Stöbertag am 22.05.2012

Am 22.05.2012 sind Laura und ich zum Alltours Reisecenter gegangen. Wir haben dort Kataloge beklebt. Danach sind wir mit einem Mann zur Sparkasse gegangen.

Als wir zurückkamen, haben wir für unsere Familien Reisen gebucht. Lauras Familie wollte nach Italien, meine Eltern und ich nach Griechenland.

Danach durften wir essen. Anschließend wurde uns ein Programm gezeigt, bei dem man bestimmen kann, dass eine Reise z.B. 500 € für eine Person kostet. Anschließend konnten wir Angebote für freie Plätze sehen.

Wir haben noch ein bisschen geredet. Dann wurde ich abgeholt.

Bernadett

 

Anna-Lena und ich waren in der Victoria-Apotheke. Die Betreuerin hieß Nadine. Zuerst hat sie uns die ganze Apotheke gezeigt. Danach haben wir Medikamente nach dem ABC eingeordnet. Dann haben wir abgecheckt, ob alle Medikamente da sind. Später haben wir eine Creme gemischt und sie in eine Dose getan.

Hannah V.

 

Ich war bei 2-Rad-Meyer. Dort wussten Timo, der Chefmonteur und ich erst nicht, was wir machen sollten. Dann habe ich gelernt, einen Fahrradschlauch zu wechseln.

Marco

 

Alessa und ich waren in der Bike Galerie. Am Anfang wusste Michael (Chef) nicht, dass heute der Stöbertag war. Er sagte ganz leise ein Schimpfwort.

Als Erstes mussten wir Preisschilder ankleben. Dann haben wir zwei Räder repariert.

Es war ein sehr cooler Tag!

Georgios

 

Anthony und ich waren in der KFZ-Werkstatt von Expert Weyand. Es war sehr schön.

Als Erstes haben wir Autoreifen gewechselt. Danach haben wir eine Führung gemacht. Die war gut.

Das Gebäude war sehr groß und man hatte sehr viel Platz. Das Büro vom Chef war voll mit Reifen und es hat ein bisschen gestunken. Aber das war egal.

Anthony und ich haben auch unsere Klassenkameraden Alina und Hannah B. gesehen.

Nach drei Stunden hat mein Vater uns abgeholt.

Aiden

 

Aiden und ich waren in der Autowerkstatt am Siesel. Wir haben Reifen gewechselt und Schokolade getrunken.

Anthony

 

Meine Freundin Alina und ich hatten Stöbertag bei Expert Weyand im Büro. Meine Mama hat uns da hingebracht.

Um 8.00 Uhr ging das Arbeiten los. Alina und ich hatten auch viele Fragen aufgeschrieben, z.B.: Seit wann gibt es Weyand?

Es gab auch eine Küche und viele Büros. Alina und ich haben viele Aufgaben gekriegt. Der Chef von Weyand – Thomas – hatte einen kleinen Hund namens Conna mitgebracht. Es hat uns Spaß gemacht, aber um 11.00 Uhr hat uns Alinas Mama abgeholt.

Es war ein sehr schöner Tag!

Hannah B. & Alina

 

Ich war mit Artur bei Expert Weyand/Verkauf in der Brauckstr. 1a in Eiringhausen. Wir haben dort CDs sortiert. Zum Schluss haben wir eine Art Schnäppchenjagd gemacht. Das war toll!

Sevde

 

Melisa und ich waren bei Ueckermann & Lipps. Das hat sehr viel Spaß gemacht.

Nachdem uns Uta durch das Geschäft geführt hat, durften wir unser eigenes Bad erstellen.

Wilm

 

Beim Stöbertag der Hallenschule war ich bei den Stadtwerken Plettenberg. Herr Hirche und ich sind durch den Wald gefahren, und er hat mir alle Anlagen gezeigt. Zum Schluss habe ich ein T-Shirt und Haribo bekommen. Es war sehr toll!

Ben

 

Am 22.05.12 waren Samantha aus der 4c und ich in Ohle im Kosmetikstudio Klinker. Kosmetik ist nicht nur schminken. Es bedeutet auch, dass man die Haut pflegen muss. Samanthas Mutter ist als Modell gekommen. Frau Klinker hat uns an dem Modell gezeigt, was man alles als Kosmetikerin können muss.

Samantha und ich durften uns gegenseitig eine Massage machen und eine Creme auftragen.

Um 8.00 Uhr sind wir angefangen und um 11.00 Uhr war der Stöbertag zu Ende.

Katharina

 

Jana und ich waren in der Firma Alte in Ohle. Diese Firma ist eine Härterei.

Wir haben viele Dinge, wie z.B. Öfen und Gabelstapler gesehen. Danach sind wir ins Labor gegangen und haben Metall gemessen.

Wir haben ein Pulver für 15 Minuten in ein Gerät reingelegt. Als die Zeit um war, war das Pulver durchsichtig. Das war cool und schön.

Sam

 

Herr Alte hat Sam und mich herumgeführt. Er hat uns das Büro und die ganze Firma gezeigt. Christof hat uns etwas erklärt.

Jana

 

Doreen, Nancy, Mohammed und ich waren am Stöbertag im Aqua Magis. Zuerst haben uns die Bademeister alles gezeigt. Zum Schluss durften wir eine Stunde lang überall hinschwimmen. Es hat sehr viel Spaß gemacht!

Oray

 

Ich war im Altenzentrum St. Josef mit Yvonne aus Ohle. Elena sollte auch mitkommen, aber sie war krank.

Im Altersheim war es sehr lustig. Ein älterer Mann hat immer laut Schimpfwörter gerufen.

Meine Betreuerin Saskia Fischer war sehr nett. Ich fand es schön, dass sie den alten Leuten hilft.

Selinay

 

Ich war in der Kläranlage vom Ruhrverband. Ein Angestellter und ich haben uns alles angeguckt. Wir haben immer Proben vom Wasser genommen.

Es gab eine riesige Tafel, mit der man die ganze Kläranlage überwachen kann.

Luca

 

Meine zwei Kumpel David R. & David W. und ich waren im Fitnessstudio Feelgood. Am meisten Spaß hat uns das Laufband gemacht. David W. hat es auf eine hohe Geschwindigkeit gestellt und ist fast hingefallen.

Zum Schluss haben wir noch Trinkflaschen bekommen.

Cheyenne

 

Mit Cheyenne und David W. war ich im Fitnessstudio Feelgood.

Meine Favoriten waren das Rudergerät und das Laufband. Als wir Durst hatten, konnten wir uns Eiweißdrinks mixen.

David

 

Stöberkinder bei der Firma Novelis 2012

Stöberkind bei Dachdecker Biehs 2010

Stöberkind bei Dachdecker Biehs 2010