Schule von 8 bis 1

 

Mitarbeiterin am Standort Ohle – Brunhilde Rehmet

An beiden Standorten der Hallenschule wird seit 1995 eine Betreuung nach dem Konzept der „Verlässlichen Halbtagsschule von 8 bis 1“ angeboten.

Kinder, die keinen Unterricht haben, werden während der Schulzeit (7.50 Uhr bis 13.10 Uhr) von erfahrenem Personal betreut.

Die Betreuerinnen bieten eine breite Palette von Spielen für die Freizeitgestaltung an. Die Kinder haben aber auch die Möglichkeit sich auszuruhen und zu entspannen.

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit auf freiwilliger Basis unter Aufsicht die Hausaufgaben zu erledigen.

Am liebsten gehen die Kinder aber bei schönem Wetter nach draußen auf den Schulhof und nutzen das dort vorhandene Spielangebot.

In den Ferien, auch an den beweglichen Ferien, findet das Betreuungsangebot nicht statt.

 

Am Standort Halle sind die Mitarbeiterinnen in der Betreuung  unter

01755392598

zwischen 11.30 h und 13.00 h zu erreichen.

Betreuung 8-1 Halle

Mitarbeiterinnen am Standort Halle (v.l. Nico Schydlo, Ingrid van Eynde-Westphal, Kathrin Kirchhoff)