Floriansdorf

Die dritten Schuljahre der Hallenschule fahren nach Iserlohn in das Floriansdorf mit seinen Angeboten zur Brandschutzerziehung. Meistens geschieht dies Anfang November, weil am ersten Freitag im November traditionell das Feuerfest an der Hallenschule stattfindet.

Nachfolgend einige Berichte und Bilder vom Besuch der 3b im Schuljahr 2014/2015.

 

Das Floriansdorf
Die Klasse 3b ist am Freitag, dem 14.11.2014 zum Floriansdorf nach Iserlohn gefahren. Der Feuerwehrmann Felix Neuendorf hat uns dort alles gezeigt.
Wir haben gelernt, wie man eine Kerze mit einem Feuerzeug und einem Streichholz anzündet.
In einem Film haben wir gesehen, dass es höchstens 8 Minuten dauert, bis die Feuerwehr beim Notfall ist.
Wenn Rauch in ein Zimmer kommen sollte, muss man sich auf dem Boden aufhalten.
Wir haben eine Viertelstunde gefrühstückt.
Zum Schluss wurden wir aus dem Rathaus gerettet. Dabei mussten wir vom Balkon aus eine Leiter hinab klettern.
Es war super!
Azra Isil Altinsoy & Katharina Werda

Im Floriansdorf
Die Kinder der Klasse 3b waren am 14.11.2014 im Floriansdorf in Iserlohn.
Wir haben uns dort zwei Filme angesehen. Der eine hat gezeigt, wie sich Kinder im Brandfall verhalten müssen. Der andere Film zeigte uns, wie die Feuerwehr zum Brandpunkt kommt.
Dann durften wir ein Teelicht anzünden.
Wir wurden auch aus dem Rathauszimmer, in das künstlicher Rauch hinein eingeleitet wurde, gerettet.
Denise Wolzenburg

Das Floriansdorf
Am besten war die Rettungsübung. Wir hatten Feuerwehrkleidung an und mussten aus der Feuerwache zum Rathaus laufen. Es war cool!
Lucas Sawicki und Kubilay Öztürk

 

Floriansdorf_3b_007

Floriansdorf 3b 019

 

Floriansdorf 3b 017Floriansdorf 3b 004Floriansdorf 3b 011